Logo der HAZ Beratende Ingenieure GmbH

BauherrenLand Hessen
PlanungPitz & Hoh, Berlin
Bauzeit2008 - vorraussichtlich 2016
Anrechenbare Kostenca. 10.000.000 €
Gesamtbudget des Projektesca. 28.000.000 €
Unsere Leistungen:
  • Voruntersuchungen und Gutachten
  • Mitwirkung bei der Materialuntersuchung und Materialauswahl, insbesondere des Tuffsteines und Kunsttuff
  • Beratung bei den Rekonstruktionsentwürfen 
  • Konstruktive Schadensuntersuchung
  • Holzschutzgutachten
  • Tragwerksplanung, Lph 2 - 6 + 8
Zwischen 1995 und 2003 wurden bereits einzelne Maßnahmen zum Wiederaufbau und der Instandsetzung der Löwenburg von uns geplant und anschließend ausgeführt. Die neue Planungsaufgabe umfasst die Gesamtinstandsetzung mit Wiederaufbau des kriegszerstörten Bergfrieds.
Die Wiederaufbauarbeiten und die Instandsetzung stehen unter hohem denkmalpflegerischen Anspruch.

In diesem Bauabschnitt wird der Wiederaufbau des kriegszerstörten Bergfrieds in Tuff, Kunsttuff und mit Holz-Betonverbunddecken geplant.

Es wurden unterschiedliche Konstruktionsvarianten untersucht und mit den Beteiligten vor denkmalpflegerischen, wirtschaftlichen, Ressourcen- schonenden und nutzungsbedingten Hintergründen diskutiert.

Die Instandsetzungsarbeiten finden weitgehend bei andauernden Museumsbetrieb statt.